Welche Musik entspannt?

Musik transportiert sehr viele Gefühle, deshalb wird Musik sehr individuell wahrgenommen. Meiner Erfahrung nach ist es in öffentlichen Räumen z.B. Praxen wichtig darauf zu achten, dass die Entspannungsmusik ruhig und harmonische Melodien kennzeichnet. Seichte Instrumente und Naturgeräusche prägen die Melodien. In der Regel werden weniger als 60 Taktschläge pro Minute verwendet – eine Annäherung an den Herzschlag in der Ruhephase. So kann diese Musik gut im Hintergrund abgespielt werden. Es gibt eine große Anzahl an Entspannungsmusik